Nächsten Termine

Keine Termine

Besuche uns auf Facebook

Kurz und knackig: 101. Generalversammlung vom Freitag, 22. Januar 2016

Der Plan des Vorstands – eine zweistündige GV – war sportlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass die letztjährige Generalversammlung bis 01:20 Uhr gedauert hatte. Doch das war ja schliesslich auch die 100., also die Jubiläums-GV des grössten Vereins des Dorfes. Das angestrebte Ziel wurde tatsächlich erreicht: Um 22:02 Uhr schloss Präsident Pascal Schori diese kurze und knackige GV.

Vorstand 101 GV 1024x678

Zuvor hatte man zusammen mit knapp 75 Mitgliedern auf die sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkte des Jahres 2015 als Gesamtverein sowie in den einzelnen Abteilungen Unihockey, Faustball, Gruppe O/Fun sowie Jugend zurückgeblickt, in Erinnerungen der Turnfahrt geschwelgt, sechs Neumitglieder per Abstimmung aufgenommen und die fleissigsten Turnerinnen und Turner geehrt. Ausserdem wurde der 7-köpfige Vorstand komplett für ein weiteres Amtsjahr wiedergewählt. Leider möchten jedoch in den kommenden zwei Jahren fünf Vorstandsmitglieder zurücktreten. Deshalb wird man nun die Suche nach Nachfolgern ankurbeln, um diese möglichst bald einarbeiten zu können. Einige Kandidaten haben sich bereits gemeldet, was natürlich sehr erfreulich ist. Das letzte Traktandum war der Aufruf zur Mitarbeit im OK oder als Helfer am Dorffest 2016, wo der STV mit dem Motto «Schweizer Traditionen» der Bevölkerung und den Besuchern ein kulinarisches Festzelt und ein stimmungsvolle Bar bieten möchte.

Nach dem offiziellen Teil der GV blieben praktisch alle Anwesenden für das gesellige Zusammensein. Der Barbetrieb lief wie immer bis weit in die Nacht hinein und so wurde das Jahr 2016 feucht-fröhlich eingeweiht. Anlässe wie der legendäre Pizzaplausch oder das traditionsreiche Faustballdorfturnier, das Turnfest in Thun oder eben das Spreitenbacher Dorffest sind die bevorstehenden Jahres-Highlights.